Sinnlose Gesetze aus Kansas

Staatsgesetze und Stadtgesetze

Staatsgesetze:

  • Hasen dürfen von Motorbooten aus nicht geschossen werden.
  • Fußgänger die nachts die Autobahn überqueren, müssen ein Rücklicht benutzen.
  • Niemand darf nur mit der Hand Fische fangen.
  • Das Staatsgesetz verbietet das Entenjagen mit Hilfe von Maultieren.
  • Wenn sich zwei Züge auf der gleichen Schiene treffen, darf keiner von beiden weiterfahren, bevor nicht der andere passiert hat.

Stadtgesetze:

Dodge City:

  • Das Spucken auf den Gehweg ist verboten.
  • Alle Geschäfte müssen einen Wassertrog für Pferde haben.

Lawrence:

  • Alle Autos die in die Stadt einfahren, müssen zuerst durch Hupen alle Pferde vor ihrer Ankunft warnen.
  • Niemand darf eine Biene im Hut tragen.

Russell:

  • Musikalische Autohupen sind verboten.

Salina:

  • Es ist verboten, einen Wagen unbeaufsichtigt laufen zu lassen.

Topeka:

  • Das Einbauen von Badewannen ist verboten.

Wichita:

  • Bevor eine Autofahrer die Gegend von Broadway und Douglas durchfährt, muss er zuerst aussteigen und 3 Schüsse in die Luft abgeben.

McLough:

  • Es ist untersagt, künstliche Gebisse in einem öffentlichen Trinkbrunnen zu waschen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.