16. Juni 2019

WILLKOMMEN AUF DER FUNNYPAGE!

 

Jeder Mensch brauch hin und wieder etwas Entspannung und vor allem Gute Laune. Dabei nimmt die Zahl der Stresshormone im Blut ab. Glückshormone, so genannte Endorphine, werden dabei ausgeschieden und die Entspannung setzt ein.

Solltet Ihr genug vom Lachen haben und wollt lieber etwas trauern, dann empfehlen wir hingegen diese Seite: < Hier klicken >

Lustige Texte

Lustige Witze

Studentenwitze

Studentenwitze

Was ist der Unterschied zwischen einer Hausfrau und einem Studenten? Die Hausfrau spült nach dem Essen… Prof zu chinesischem Studenten: „Pi, das ist bei Ihnen doch auch was mit drei…“ Konstruktionslehre, TU Chemnitz   Mündliche […]

Gaststättenwitze

Gastättenwitze

„Herr Ober – wieso sind zwei Spiegeleier teurer als zwei Rühreier?“ „Weil man Spiegeleier nachzählen kann…“ „Herr Ober, was macht das Pfeffersteak?“ „Durstig, mein Herr…“   Im Restaurant. Eine ältere Dame bittet den Kellner, die […]

Polizeiwitze

Polizeiwitze

Ein deutscher Tourist fährt durch das Burgenland. Plötzlich wird er von einem am Straßenrand stehenden Polizisten angehalten. „Das macht 300 Schilling Bußgeld“ sagt der Polizist. „Sie sind viel zu schnell gefahren!“ „Mann, wie wollen Sie […]

Lustige Gesetze

  • Amerika
    Staatsgesetze: Wer seine Weihnachtsdekoration bis zum 14. Januar nicht entfernt hat, wird bestraft. Während ein Flugzeug fliegt, ist das Aussteigen verboten. Es erforderlich, Gewehre mit in die Kirche zu nehmen, um nicht durch einen Indianerangriff [...]
  • Amerika
    Staatsgesetze: Es ist illegal, sich in Anwesenheit eines Toten welcher beim Bestattungsunternehmer oder im Leichenschauhaus aufgebahrt liegt, unchristlich zu benehmen. Wenn Sie durch kämpferische Worte provoziert werden, können Sie sich auf einfache Waffen festlegen. Während [...]
  • England
    Staatsgesetze: Außer Karotten dürfen Sonntags die meisten Lebensmittel nicht verkauft werden. (Das Gesetz wurde aufgehoben) Alle Englischen Männer ab 14 Jahren müssen sich ungefähr 2 Stunden pro Woche von einem Geistlichen in der Handhabung von [...]