Sinnlose Gesetze aus England

Staatsgesetze und Stadtgesetze

Staatsgesetze:

  • Außer Karotten dürfen Sonntags die meisten Lebensmittel nicht verkauft werden. (Das Gesetz wurde aufgehoben)
  • Alle Englischen Männer ab 14 Jahren müssen sich ungefähr 2 Stunden pro Woche von einem Geistlichen in der Handhabung von Pfeil und Bogen unterweisen lassen.
  • Londoner Taxis müssen einen Ballen Stroh und Hafer im Kofferraum haben.
  • Es ist verboten in Lokalen, Bars oder Restaurants betrunken zu sein.
  • Wenn sich in einem Haus noch weitere Personen befinden, dürfen 2 Männer nicht miteinander Sex haben.
  • Bettwäsche darf nicht aus dem Fenster gehängt werden.
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln ist es Frauen verboten, Schokolade zu essen.
  • Minzpastete darf an Weihnachten nicht gegessen werden.
  • Ein Junge der noch keine 10 Jahre alt ist, darf kein nacktes Mannequin sehen.
  • Sie dürfen Ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt lassen.
  • Das Mitnehmen von unbeaufsichtigtem Gepäck ist eine terroristische Handlung.
  • Wer ein TV-Gerät benutzen möchte, muss vorher eine Erlaubnis kaufen.
  • Mitglieder des Parlaments dürfen das Parlament nicht in einer Rüstung betreten.
  • Wenn Dampflokomotiven auf der Strasse fahren, muss tagsüber jemand vorausgehen und eine rote Fahne schwenken. Nachts muss eine rote Laterne zur Warnung geschwenkt werden.
  • Alle Dampflokomotiven dürfen nicht schneller als 4 mph auf den Strassen fahren.
  • Anal Sex war bis 1997 verboten.
  • Männer dürfen in der Öffentlichkeit urinieren, solange es am Hinterreifen des eigenen Autos passiert und die rechte Hand auf dem Auto ist.
  • Jemand zu lehren, wie man sich selbst tötet, ist ein Kapitalverbrechen. (Das Gesetz wurde aufgehoben)
  • Ein Briefmarke, die die Königin oder den König abbildet, darf nicht kopfüber aufgeklebt werden, da dies sonst als Verrat betrachtet wird.

Stadtgesetze:

Chester:

  • Waliser (Einwohner von Wales) dürfen nur innerhalb der Stadtmauern und nach Mitternacht mit Pfeil und Bogen erschossen werden.

Hereford:

  • Waliser dürfen Sonntags im Hof der Kathedrale nicht mit dem Bogen beschossen werden.

Liverpool:

  • In der Öffentlichkeit dürfen sich Frauen nicht „Oben Ohne“ zeigen, außer sie sind Bedienung in einem Laden für tropische Fische.

York:

  • Außer Sonntags ist es absolut legal, einen Schotten (Bewohner Schottlands) mit dem Pfeil und Bogen zu erschießen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.