Der ausgehungerte Popler

So ein Sportspiel kann ganz schön hungrig machen. Wenn allerdings nirgendwo eine Imbissbude in der Nähe sein sollte, eignen sich die Nahrungsmittel aus eigener Produktion evtl. sogar noch am besten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.